Herzlich Willkommen bei der Volkshochschule Bendorf

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Hier finden Sie alle Informationen zu unserem Weiterbildungsangebot.

Die Volkshochschule Bendorf ist eine staatlich anerkannte Institution und gehört dem Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz an.

Gerne informieren wir Sie, wenn unser neues Programmverzeichnis erscheint - bitte registrieren Sie sich dafür hier.

Neue Kurse Herbst 2020

Sie finden unsere neuen Kursangebote für das 2. Halbjahr wie gewohnt online. Auf den Druck einer Programmbroschüre für das Herbst-Winter-Semester haben wir aufgrund der besonderen nicht vorhersehbaren Entwicklung der Covid-19-Pandemie verzichtet. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Wir suchen neue Dozenten (w/m/d)

Sie haben Qualifikationen, besondere Fähigkeiten, Kenntnisse und Freude an der Vermittlung von fundiertem Wissen. Wir sind immer an neuen Kursideen interessiert und suchen engagierte Kursleitungen auf Honorarbasis.
Setzen Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Tel.: 02622 703 158
E-Mail: vhs@bendorf.de

Aktuell haben wir insbesondere Bedarf an Kursleitungen für: 
Tai Chi
Umwelt / Nachhaltigkeit
Italienisch

Unsere Kursempfehlung

Heute gibt es leider keine Kursvorschläge.

Information Datenschutz (Grundlage 10. CoBeLVO)

Informationen gem. Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zur Datenverarbeitung

Verantwortliche:

Birgit Hammes, Volkshochschule, Im Stadtpark 1-2, 56170 Bendorf
Telefon: +49 (0) 2622 / 703 158
Telefax: +49 (0) 2622 / 703 114
E-Mail: vhs-bendorf.de

Datenschutzbeauftragter:

Stadt Bendorf, Datenschutzbeauftragter, Im Stadtpark 1-2, 56170 Bendorf
Telefon: +49 (0) 2622 / 703 177
Telefax: +49 (0) 2622 / 703 114
E-Mail: datenschutz@bendorf.de


Wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihre Kontaktdaten (Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer) zu erheben, um die Kontaktnachverfolgbarkeit bei möglichen Covid-19 Infektionen sicherzustellen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO i.V.m. § 32 S. 1, 28 Abs. 1 Satz 1 und 2 IfSG und § 1 Abs. 8 und § 10 Abs. 1 und § 14 Abs. 2
der 10. CoBeLVO (Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz).

Die Kontaktdaten sind auf Verlangen an die Gesundheitsämter zu übermitteln, wenn dies für deren Aufgabenerfüllung erforderlich ist.

Die Daten werden für die Dauer von einem Monat gespeichert und danach unwiederbringlich gelöscht, wenn keine anderen Aufbewahrungspflichten (z.B. nach dem Bundesmeldegesetz) bestehen.

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung, wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. Zudem besteht ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde. Dies ist hier der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz.

Da wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre Kontaktdaten zu erheben, können Sie nur an vhs-Veranstaltungen teilnehmen, wenn Sie Ihre Daten angeben.


Hinweis
Ein Einstieg in bereits laufende Kurse ist evtl. möglich. Fragen Sie uns!
Barrierefreie Kurse

Unsere Kursräume sind leider nicht generell barrierefrei. Bei Bedarf versuchen wir gerne die Kurse, die in der Karl-Fries-Realschule-plus stattfinden, in einen barrierefreien Schulungsraum im Erdgeschoss zu verlegen, damit Sie am Kurs teilnehmen können. Bitte nehmen Sie frühzeitig vor Kursbeginn mit uns Kontakt auf.

Veranstaltungskalender

September 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 1 2 3456
78910111213
14 15 16 17 181920
21 222324252627
282930     

Kontakt

Volkshochschule Bendorf
Geschäftsstelle Rathaus II

Frau Hammes

Im Stadtpark 1-2
56170 Bendorf

Tel.: 02622 703-158
Fax: 02622 703-114
E-Mail: vhs@bendorf.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
und nachmittags nach Vereinbarung

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

Kein Download

Auf den Druck einer Programmbroschüre für das Herbst-Winter-Semester haben wir aufgrund der besonderen nicht vorhersehbaren Entwicklung der Covid-19-Pandemie verzichtet.

 

Grundbildung
ich will deutsch lernen