Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Kreative Selbstfindung mit Farbe




Zu diesem Kurs


Von der Gegenständlichkeit bis zur Abstraktion, von der ruhigen Strichführung bis zur heftigen Farbsetzung, von der überlegten Komposition bis zur spontanen Entstehung eines Bildes. Das Themen- und Motivspektrum reicht vom Menschenbild in unterschiedlichen Positionen und Haltungen bis zur Landschaft. Die Wirklichkeit korrespondiert mit einer deutlichen bis radikalen Reduktion des Sichtbaren. Der leidenschaftliche Umgang mit der Farbe gibt dabei dem Werk einen besonderen Charakter. Unter fachkundiger Anleitung werden Sie an die Entwicklung einer eigenen Bildsprache herangeführt. Die Farb- und Technikwahl ist Ihnen freigestellt, möglich sind Zeichnung/Kohle, Aquarell, Öl und Acryl. Dieses Seminar eignet sich für Einsteiger und Interessenten, die bereits Malerfahrung haben.
Bitte mitbringen: Malutensilien (kleiner und großer Pinsel) und -farben (z.B. acht Grundfarben inkl. schwarz und weiß in Acryl, Aquarell oder Öl), Malblock oder Leinwand. Das Material kann auch beim Kursleiter gegen einen Kostenbeitrag bezogen werden (bitte bei der Anmeldung vermerken). / Begrenzte Teilnehmerzahl!

Kooperationsangebot mit der Kunstakademie Rheinland e.V.

Kursnr.: 207220235

Kosten: 39,00 €


Zeitraum

Di. 17.11.2020 - Di. 15.12.2020


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

vhs-Haus, Kirchplatz 9 b, Raum 002 (EG), Bendorf

Dozent(en)


Hinweis
Ein Einstieg in bereits laufende Kurse ist evtl. möglich. Fragen Sie uns!
Barrierefreie Kurse

Unsere Kursräume sind leider nicht generell barrierefrei. Bei Bedarf versuchen wir gerne die Kurse, die in der Karl-Fries-Realschule-plus stattfinden, in einen barrierefreien Schulungsraum im Erdgeschoss zu verlegen, damit Sie am Kurs teilnehmen können. Bitte nehmen Sie frühzeitig vor Kursbeginn mit uns Kontakt auf.

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung mehr möglich
Keine Anmeldung mehr möglich
Anmeldung nur auf Anfrage
Anmeldung nur auf Anfrage

Kontakt

Volkshochschule Bendorf
Geschäftsstelle Rathaus II

Frau Hammes

Im Stadtpark 1-2
56170 Bendorf

Tel.: 02622 703-158
Fax: 02622 703-114
E-Mail: vhs@bendorf.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
und nachmittags nach Vereinbarung

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

Kein Download

Auf den Druck einer Programmbroschüre für das Herbst-Winter-Semester haben wir aufgrund der besonderen nicht vorhersehbaren Entwicklung der Covid-19-Pandemie verzichtet.

 

Grundbildung
ich will deutsch lernen