Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Ein Werk am Strom




Zu diesem Kurs


Veranstaltung ist schon ausgebucht!

Vortrag mit Film über die Rheinstahl Concordiahütte

Mehrere Monate lang tauchten in der Concordiahütte an verschiedenen Stellen des Werkes Männer mit Scheinwerfern und Kamera auf: Sie sammelten Material für einen Dokumentar- und Werbefilm über das Werk. Im Dezember 1961 war er dann fertig, ein Tonfilm von 25 Minuten Dauer.
Neben dem Film, der als Kopie Nr. 1 mit einem Filmprojektor - wie damals - vorgeführt wird, gibt es Informationen über die Concordiahütte in den 1950er und 1960er Jahren, auch von ehemaligen Werksangehörigen.
In Zusammenarbeit mit der GGH (Gesellschaft für Geschichte und Heimatkunde von Bendorf und Umgebung)

Corona-Regeln speziell für diese Veranstaltung

Es besteht eine Vorausbuchungspflicht und für nicht-immunisierte Teilnehmende die Testpflicht.
Hier gilt das 2G+System mit den Warnstufen 1, 2 und 3. Dies bedeutet, dass nur eine begrenzte Anzahl von nicht-immunisierten Personen an der Veranstaltung teilnehmen darf:
- bei Warnstufe 1 höchstens 25 nicht-immunisierte Personen
- bei Warnstufe 2 höchstens 10 nicht-immunisierte Personen
- bei Warnstufe 3 höchstens 5 nicht-immunisierte Personen
Darüber hinaus können ausschließlich genesene oder geimpfte Personen teilnehmen.

Teilen Sie bitte der Geschäftsstelle mit, ob Sie als "geimpft" oder "genesen" gelten.

Bitte bringen Sie Ihren Nachweis "Corona-geimpft oder genesen" bzw. das negative Testergebnis am Veranstaltungstag mit und legen Sie die Bescheinigung Herrn Syré vor.

Der Zutritt ins Veranstaltungsgebäude ist nur mit einer FFP2-Maske oder medizinischen Maske zulässig. Die Maskenpflicht entfällt am Sitzplatz.

Kursnr.: 109221147

Kosten: ohne Kursgebühr - bitte anmelden - begrenzte Teilnehmerzahl! Über einen freiwilligen "Obolus" am Vortragsabend würden wir uns freuen.


Termin(e)

Do. 18.11.2021


Verfügbarkeit

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen


Kursort(e)

Rathaus 1, gr. Sitzungssaal (1. Stock), Im Stadtpark 1, Bendorf

Dozent(en)


Hinweis
Ein Einstieg in bereits laufende Kurse ist evtl. möglich. Fragen Sie uns!
Barrierefreie Kurse

Unsere Kursräume sind leider nicht generell barrierefrei. Bei Bedarf versuchen wir gerne die Kurse, die in der Karl-Fries-Realschule-plus stattfinden, in einen barrierefreien Schulungsraum im Erdgeschoss zu verlegen, damit Sie am Kurs teilnehmen können. Bitte nehmen Sie frühzeitig vor Kursbeginn mit uns Kontakt auf.

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung mehr möglich
Keine Anmeldung mehr möglich
Anmeldung nur auf Anfrage
Anmeldung nur auf Anfrage

Kontakt

Volkshochschule Bendorf
Geschäftsstelle Rathaus II

Frau Hammes

Im Stadtpark 1-2
56170 Bendorf

Tel.: 02622 703-158
Fax: 02622 703-114
E-Mail: vhs@bendorf.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
und nachmittags nach Vereinbarung

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

Kein Download

Auf den Druck einer Programmbroschüre für das Herbst-Winter-Semester haben wir aufgrund der besonderen nicht vorhersehbaren Entwicklung der Covid-19-Pandemie verzichtet.

 

Grundbildung
ich will deutsch lernen