Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Entspannung II 2021
"vhs macht gesünder" belegt eine bundesweite Studie des Universitätskrankenhauses Eppendorf zur Wirksamkeit von Entspannungskursen an Volkshochschulen.

Um die Gesundheit eigenverantwortlich zu stärken, ist Gesundheitskompetenz unerlässlich. Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen im Beruf und im Privatleben erfolgreich bewältigen zu können. In unseren Bildungsangeboten erfahren Sie, was alles zu einem gesunden Lebensstil gehört. Lernen Sie von den Sichtweisen anderer Menschen, erwerben Sie die Fähigkeit mit Stress konstruktiv umzugehen. All das stärkt Ihre psychischen und physischen Ressourcen, macht Sie fit für Alltag und Beruf und fördert nachhaltig Ihre Gesundheit.

Die Angebote der Gesundheitsbildung an Volkshochschulen verknüpfen Sachinformationen und Lernen mit allen Sinnen, gelernt wird handlungsorientiert, auf die Gruppe bezogen unter Berücksichtigung biographischer Anknüpfungspunkte. Das alles sind wichtige Voraussetzungen für die Lust und das Abenteuer des lebenslangen Lernens.

Allgemeiner Hinweis:
Alle Angebote im Fachbereich Gesundheit setzen eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus und sind kein Ersatz für eine therapeutische oder ärztliche Behandlung.

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Tai Chi im Park - Workshop A

( ab Sa., 28.8.2021, 15.00 Uhr )

Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen. Tai Chi ist eine alte chinesische Bewegungskunst, die langsam und fließend ausgeführt wird. Es ist eine traditionelle Methode zur physischen und mentalen Schulung. Tai Chi lernen und üben heißt, seine geistige Klarheit und Konzentrationsfähigkeit zu fördern und das körperliche und geistige Gleichgewicht des Körpers zu trainieren. Wir lernen den Anfang der Tai Chi Form als abgeschlossene Übungseinheit und eine kleine Auswahl an Qi Gong Übungen. Ideal auch zum Auffrischen. Dieser Workshop findet im Freien statt.
Mit Tai Chi können Sie, regelmäßiges Praktizieren vorausgesetzt,
- den eigenen beruflichen oder privaten Stress aktiv bekämpfen
- sich auch im Alltag jederzeit entspannen
- Fehlhaltungen und Rückenbeschwerden verbessern
- körperliche Dysbalancen ausgleichen und Ihre Mitte wiederfinden
- Achtsamkeit und Konzentration trainieren
- körperlich aktiv sein, ohne Verletzungsrisiko
Wichtig: Bitte tragen Sie bequeme und wettergerechte Sportkleidung und Turnschuhe. Denken Sie auch an evtl. Regenbekleidung. Begrenzte Teilnehmerzahl!

Kurs abgeschlossen Tai Chi im Park - Workshop B

( ab Sa., 9.10.2021, 15.00 Uhr )

Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen. Tai Chi ist eine alte chinesische Bewegungskunst, die langsam und fließend ausgeführt wird. Es ist eine traditionelle Methode zur physischen und mentalen Schulung. Tai Chi lernen und üben heißt, seine geistige Klarheit und Konzentrationsfähigkeit zu fördern und das körperliche und geistige Gleichgewicht des Körpers zu trainieren. Wir lernen den Anfang der Tai Chi Form als abgeschlossene Übungseinheit und eine kleine Auswahl an Qi Gong Übungen. Ideal auch zum Auffrischen. Dieser Workshop findet im Freien statt.
Mit Tai Chi können Sie, regelmäßiges Praktizieren vorausgesetzt,
- den eigenen beruflichen oder privaten Stress aktiv bekämpfen
- sich auch im Alltag jederzeit entspannen
- Fehlhaltungen und Rückenbeschwerden verbessern
- körperliche Dysbalancen ausgleichen und Ihre Mitte wiederfinden
- Achtsamkeit und Konzentration trainieren
- körperlich aktiv sein, ohne Verletzungsrisiko
Wichtig: Bitte tragen Sie bequeme und wettergerechte Sportkleidung und Turnschuhe. Denken Sie auch an evtl. Regenbekleidung. Begrenzte Teilnehmerzahl!

auf Warteliste Qigong Yangsheng

( ab Di., 26.10.2021, 18.30 Uhr )

Qi Gong ist ein Sammelbegriff für vielfältige Methoden aus den Bereichen Bewegung, Meditation und Atmung und als Teilbereich der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) dazu geeignet, harmonisierend auf Körper, Geist und Seele zu wirken. Yangsheng bedeutet so viel wie Kultivierung bzw. Pflege des Lebens.
Die in diesem Kurs unterrichteten "8 Brokate" wirken durch ihre langsame, sich stetig wiederholende Bewegung. Im "Spiel des Bären" werden die erlernten Bewegungsabläufe durch Phantasie und Spielfreude unterstützt. Außerdem werden Atem- und Meditationsübungen vermittelt, die das Kursangebot abrunden. So werden Entspannung und Stressabbau möglich. Kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen eine Decke mit.

Zielgruppe: Interessenten mit und ohne Erfahrung in diesen Übungsmethoden sind gleichermaßen willkommen.

Begrenzte Teilnehmerzahl!

auf Warteliste Hatha Yoga für Einsteiger

( ab Mo., 30.8.2021, 9.30 Uhr )

Gerade in den Zeiten wie wir es erlebt hatten/haben, ist es wichtig, etwas für sich und seinen Körper zu tun. Mit Hatha-Yoga lernen Sie Ihren Körper physisch, psychisch und energetisch zu stärken. Man kann auch sagen, dass Yoga präventiv wunderbar genutzt werden und einen positiven Einfluss auf Ihre Gesundheit haben kann. Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs bewusste Atmung, Wahrnehmung von Körper und Geist. Dazu erfahren Sie mehr Mobilisierung und Kräftigung der Muskeln und Gelenke. Bei den einzelnen Übungen (Asanas) erlernen Sie auch Atmung und Bewegung in Einklang zu bringen. Am Ende jeder Stunde erfahren Sie eine angeleitete Entspannungsübung. Die praxisorientieren Kurseinheiten vermitteln ganzheitliche Übungen zur Stressreduktion für den Alltag und Beruf.

Zielgruppe: für Interessierte ohne Yoga-Erfahrung

Wichtig: Bei Wirbelsäulenerkrankungen fragen Sie bitte zuvor Ihren Arzt, ob Sie Yoga praktizieren dürfen.
Morgens vor Unterrichtsbeginn kein üppiges Frühstück zu sich nehmen!

Bitte mitbringen: bequeme (Sport-)Kleidung, eigene Matte (keine dicke Gymnastikmatte) Decke, warme Socken, gegebenenfalls Kissen. Handtuch und Wasser nicht vergessen. / Begrenzte Teilnehmerzahl!

Anmeldung möglich Hatha Yoga für Geübte

( ab Mi., 1.9.2021, 18.45 Uhr )

Gerade in den Zeiten wie wir es erlebt hatten/haben, ist es wichtig, etwas für sich und seinen Körper zu tun. Mit Hatha-Yoga lernen Sie Ihren Körper physisch, psychisch und energetisch zu stärken. Man kann auch sagen, dass Yoga präventiv wunderbar genutzt werden und einen positiven Einfluss auf Ihre Gesundheit haben kann. Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs bewusste Atmung, Wahrnehmung von Körper und Geist. Dazu erfahren Sie mehr Mobilisierung und Kräftigung der Muskeln und Gelenke. Bei den einzelnen Übungen (Asanas) erlernen Sie auch Atmung und Bewegung in Einklang zu bringen. Am Ende jeder Stunde erfahren Sie eine angeleitete Entspannungsübung. Die praxisorientieren Kurseinheiten vermitteln ganzheitliche Übungen zur Stressreduktion für den Alltag und Beruf.

Zielgruppe: für Interessierte mit Yoga-Erfahrung

Wichtig: Bei Wirbelsäulenerkrankungen fragen Sie bitte zuvor Ihren Arzt, ob Sie Yoga praktizieren dürfen.
Bitte mitbringen: bequeme (Sport-)Kleidung, eigene Matte (keine dicke Gymnastikmatte) Decke, warme Socken, gegebenenfalls Kissen. Handtuch und Wasser nicht vergessen. / Begrenzte Teilnehmerzahl!

auf Warteliste Rückenyoga und Entspannung - Kurs A

( ab Do., 16.9.2021, 17.15 Uhr )

Yoga tut gut!
Yoga ist eine wirkungsvolle Methode, die einen regenerierenden Ausgleich zu den Belastungen des Alltags schafft und den Rücken wieder beweglich macht. Sanfte, fließende Bewegungen verbunden mit bewusster Atmung steigern die Flexibilität und das Körperbewusstsein. Alle Yoga Übungen basieren auf der Formel "Strecken-Entspannen-Tiefenatmung". Sie steigern damit die Blutzirkulation und fördern gleichzeitig die Konzentration. Gut gegen Stress: Durch Yoga wird der Parasymphatikus angeregt, wodurch der Entspannungsimpuls ausgelöst wird. Dadurch kann der Körper sich erholen und regenerieren. Yoga hilft nicht nur bei bestehendem Stress, sondern auch zur Prävention von Stress. So lernt man z.B. durch Atmung vertiefen oder bewusst entspannen mit "brenzligen Situationen" besser umzugehen. Viele Yogastellungen harmonisieren die Hormondrüsen und wirken sich positiv auf die Erneuerungsprozesse des Körpers aus.
Yoga ist ein ganzheitliches Übungssystem, welches auf Körper, Geist und Seele wirkt. Jeder, der regelmäßig Yoga praktiziert und sich darauf einlässt, erfährt die sich bald einstellenden Wirkungen:
- Ein vorher nicht gekanntes Gefühl der völligen Entspannung
- Verschwinden bzw. Verbesserung von Rücken- und Kopfschmerzen
- Reduzierung der Schulter-und Nackenverspannungen
- Mehr Energie und Vitalität
- Geistige Klarheit und Verbesserung der Konzentration
- Stärkung des Immunsystems
- Neues Selbstvertrauen
Wir stärken in Verbindung mit unserem Atem ganz speziell die Rückenmuskulatur, mit flüssigen Bewegungsabläufen (Flows) trainieren wir Kraft, Ausdauer, Energie und Beweglichkeit. Neue
Atemtechniken und verschiedene Entspannungsübungen sowie Meditation sind Lerninhalte des Yogaunterrichts. Begrenzte Teilnehmerzahl!

Wichtig: Bei allen Wirbelsäulenerkrankungen bitte vorher den Arzt konsultieren!
Bitte mitbringen: Yogamatte, warme Socken, Decke, Meditationskissen, bequeme Kleidung und eine Flasche Wasser.

Unterricht auch in den Herbstferien, und zwar am 14.10.

auf Warteliste Rückenyoga und Entspannung - Kurs B

( ab Do., 16.9.2021, 19.15 Uhr )

Yoga tut gut!
Yoga ist eine wirkungsvolle Methode, die einen regenerierenden Ausgleich zu den Belastungen des Alltags schafft und den Rücken wieder beweglich macht. Sanfte, fließende Bewegungen verbunden mit bewusster Atmung steigern die Flexibilität und das Körperbewusstsein. Alle Yoga Übungen basieren auf der Formel "Strecken-Entspannen-Tiefenatmung". Sie steigern damit die Blutzirkulation und fördern gleichzeitig die Konzentration. Gut gegen Stress: Durch Yoga wird der Parasymphatikus angeregt, wodurch der Entspannungsimpuls ausgelöst wird. Dadurch kann der Körper sich erholen und regenerieren. Yoga hilft nicht nur bei bestehendem Stress, sondern auch zur Prävention von Stress. So lernt man z.B. durch Atmung vertiefen oder bewusst entspannen mit "brenzligen Situationen" besser umzugehen. Viele Yogastellungen harmonisieren die Hormondrüsen und wirken sich positiv auf die Erneuerungsprozesse des Körpers aus.
Yoga ist ein ganzheitliches Übungssystem, welches auf Körper, Geist und Seele wirkt. Jeder, der regelmäßig Yoga praktiziert und sich darauf einlässt, erfährt die sich bald einstellenden Wirkungen:
- Ein vorher nicht gekanntes Gefühl der völligen Entspannung
- Verschwinden bzw. Verbesserung von Rücken- und Kopfschmerzen
- Reduzierung der Schulter-und Nackenverspannungen
- Mehr Energie und Vitalität
- Geistige Klarheit und Verbesserung der Konzentration
- Stärkung des Immunsystems
- Neues Selbstvertrauen
Wir stärken in Verbindung mit unserem Atem ganz speziell die Rückenmuskulatur, mit flüssigen Bewegungsabläufen (Flows) trainieren wir Kraft, Ausdauer, Energie und Beweglichkeit. Neue
Atemtechniken und verschiedene Entspannungsübungen sowie Meditation sind Lerninhalte des Yogaunterrichts. / Begrenzte Teilnehmerzahl!

Wichtig: Bei allen Wirbelsäulenerkrankungen bitte vorher den Arzt konsultieren!
Bitte mitbringen: Yogamatte, warme Socken, Decke, Meditationskissen, bequeme Kleidung und eine Flasche Wasser.

Unterricht auch in den Herbstferien, und zwar am 14.10.

auf Warteliste Yoga - Kompaktseminar

( ab Sa., 13.11.2021, 10.00 Uhr )

In entspannter Atmosphäre werden die Themen Achtsamkeit, Meditation und Stress näher vermittelt. Dazu haben wir haben mehr Zeit als im üblichen Rahmen unserer Yogastunden.
Wir nehmen die Stressauslöser zunächst mal unter die Lupe. Es gibt positiven Stress, aber auch negativen Stress, den es gilt zu erkennen und zu bekämpfen. Einige Lösungsmöglichkeiten werden dazu aufgezeigt und bearbeitet. Meditation ist ein wesentlicher Bestandteil vom Yoga. Hier werden die verschiedenen Meditationsmethoden näher erklärt und praktiziert. Achtsamkeitstraining gehört ebenfalls zum Yoga. Wir lernen Stress abzubauen, achtsamer im Alltag zu werden und dabei sich selbst und andere besser wahrzunehmen. Entspannt und wach im Hier und Jetzt zu sein.
Brauchen Sie mal Pause? Möchten Sie einfach mal Ihren Alltag abschalten?
An diesem Wochenende erfahren Sie unterschiedliche Möglichkeiten sich zu entspannen.
Sie lernen, wie Meditation auch für Sie funktionieren kann, gehen auf eine Traumreise, probieren ein paar Körperübungen, die Sie unterstützen Ihren Ballast abzuwerfen. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Auswahl an Methoden und Übungen. Sie bekommen Tipps für Ihren Berufs-/Alltag, womit Sie gelassen und entspannt bleiben können. Einzelne Übungen können am Arbeitsplatz zur inneren Sammlung, Entspannung oder Beruhigung vor wichtigen Terminen eingesetzt werden.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Socken, eine Decke und falls vorhanden ein Sitzkissen.

Kursziel: Vermittlung von Entspannungsverfahren - Erfahrung von Ruhe und Ausgeglichenheit - Steigerung des Wohlbefindens

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Zielgruppe: für Anfänger und Wiederholer geeignet

Zusätzliche Kosten für das Skript: ca. 3,50 € - Bitte an die Kursleitung im Kurs entrichten!

Seite 1 von 1


Hinweis
Ein Einstieg in bereits laufende Kurse ist evtl. möglich. Fragen Sie uns!
Barrierefreie Kurse

Unsere Kursräume sind leider nicht generell barrierefrei. Bei Bedarf versuchen wir gerne die Kurse, die in der Karl-Fries-Realschule-plus stattfinden, in einen barrierefreien Schulungsraum im Erdgeschoss zu verlegen, damit Sie am Kurs teilnehmen können. Bitte nehmen Sie frühzeitig vor Kursbeginn mit uns Kontakt auf.

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung mehr möglich
Keine Anmeldung mehr möglich
Anmeldung nur auf Anfrage
Anmeldung nur auf Anfrage

Kontakt

Volkshochschule Bendorf
Geschäftsstelle Rathaus II

Frau Hammes

Im Stadtpark 1-2
56170 Bendorf

Tel.: 02622 703-158
Fax: 02622 703-114
E-Mail: vhs@bendorf.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
und nachmittags nach Vereinbarung

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

Kein Download

Auf den Druck einer Programmbroschüre für das Herbst-Winter-Semester haben wir aufgrund der besonderen nicht vorhersehbaren Entwicklung der Covid-19-Pandemie verzichtet.

 

Grundbildung
ich will deutsch lernen